Logo

Besichtigung der Leitwarte der Stadtwerke Göttingen

Seit Ende 2005 besteht eine weitreichende Kooperation des Wasserverbandes Leine -Süd mit den Stadtwerken Göttingen AG, da die hohen, stetig weiter steigenden Anforderungen in der Trinkwasserversorgung rechtlich und technisch in einer Kooperation wesentlich leichter zu erfüllen sind. Es wurde hier frühzeitig eine strategische Partnerschaft  geschlossen, die in mittlerweile sechs Einzelverträgen die Zusammenarbeit von der Digitalisierung des Netzes bis hin zu sicherheitstechnischen Fragen regelt.

Im Rahmen der Ausschusssitzung  des Wasserverbandes Leine – Süd am 25. September  2018 wurde die Leitwarte der Stadtwerke Göttingen besichtigt, welche auch die Steuerung der Wasserver- und Entsorgung im Verbandsgebiet des Wasserverbandes Leine – Süd überwacht. Die technische Anlage ermöglicht die Kontrolle über die Füllstände der Hochbehälter, die Überwachung der Durchflüsse im Netz und die Registrierung der Zählerstände an Knotenpunkten im Netz.  Es ergeben sich schnellere Hinweise bei Havarien und letztlich eine optimierte Meldekette bei Bereitschaftseinsätzen im Fall von Problemen bei der Trinkwasserversorgung.

Diese strategische regionale Partnerschaft erhöht bei den Kunden des Wasserverbandes Leine-Süd die Versorgungssicherheit  und führt zu einer wesentlich breiteren Aufstellungsmöglichkeit im Verbandsgebiet.

 

 

« zurück

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bestätigen