Logo

Ingenieur (w/m/d), gerne auch als Berufseinsteiger, für den Tätigkeitsbereich der Bauverwaltung / Betriebsführung unserer technischen und baulichen Anlagen zur Verstärkung unseres Teams.

Der Wasserverband Leine-Süd mit Sitz in Klein Schneen, in direkter räumlicher Nähe zum Oberzentrum Göttingen, versorgt als kommunaler Dienstleister mit seinen 26 Mitarbeiter*Innen die Gemeinden Rosdorf, Friedland und Neu-Eichenberg mit Trinkwasser und ist für die Entsorgung von Abwasser zuständig.
Das Versorgungsgebiet umfasst rd. 26.000 Einwohner in 36 Ortschaften.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen:
Ingenieur (w/m/d), gerne auch als Berufseinsteiger, für den Tätigkeitsbereich der Bauverwaltung / Betriebsführung unserer technischen und baulichen Anlagen zur Verstärkung unseres Teams.

Ihr Anforderungsprofil: Kompetent und vielseitig - Ihr Profil spricht für sich

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium, idealerweise aus einem der Bereiche: Siedlungswasserwirtschaft, Bauingenieurswesen, Umweltingenieurswesen, Umweltwissenschaften oder Versorgungstechnik
  • Sie sind bereit, sich ggf. fehlende Berufserfahrung in der Bauleitung, Projektabwicklung, der öffentlichen Bauverwaltung, Kenntnisse der technischen und formalen Regelwerke aus dem Bau-, Wasser-, Umwelt- und Verwaltungsrecht und der Anwendung entsprechender IT-Programme motiviert anzueignen
  • Sie sind verantwortungs- und umweltbewusst, teamfähig, flexibel und belastbar
  • Sie verfügen mindestens über den Führerschein der Klasse B.

Ihre Aufgaben bei uns: Führend und motivierend - Ihre Tätigkeit fordert mehr als Standard.

  • Übernahme von Verantwortung für Ver- und Entsorgungsbereiche bzw. für technisches Personal, je nach Qualifikation
  • Übernahme von Aufgaben der technischen / wirtschaftlichen Projektsteuerung einschl. Erstellung von betrieblichen Statistiken und Kennzahlen und deren Auswertung
  • Mitwirkung an Planung, Ausschreibung und Umsetzung von technischen Maßnahmen an unseren über 100 Betriebsanlagen der Trinkwasserversorgung und Abwasserentsorgung (Brunnen, Hochbehälter, Aufbereitungsanlagen, Pumpwerke, Schachtbauwerke, Steuerungsanlagen, Kanal- und Leitungsnetze)
  • Teilnahme an der rollierenden Rufbereitschaft im 2er-Team gemeinsam mit einem Außendienstkollegen

Unsere Leistungen: Zielgerichtet und herausfordernd - Ihre Möglichkeiten sind erstklassig.

  • Ein unbefristeter, krisensicherer, familienfreundlicher Arbeitsplatz mit langfristiger Perspektive in einer traditions- und abwechslungsreichen Region mit vielfältigen Kultur-, Sport- und Freizeitangeboten in direkter Nähe zum Oberzentrum Göttingen
  • Eine interessante, vielseitige Tätigkeit in einem regional verwurzelten kommunalen Ver- und Entsorgungsunternehmen
  • Eine hohe Eigenverantwortung bei flacher Hierarchie und kurzen Entscheidungswegen
  • Eine attraktive Bezahlung auf Basis des Tarifvertrages TVöD, Entgeltgruppe 11, mit allen Sonder- und Zusatzleistungen / Möglichkeit der Gewährung der sog. Arbeitsmarktzulage / Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes
  • 30 Tage Jahresurlaub und zusätzlich bezahlte Freistellung am 24.12. und 31.12.
  • 39-Stunden-Woche in flexibler Gleitzeit oder Teilzeit (und Möglichkeiten zur Nutzung mobilen Arbeitens)
  • Persönliche sowie berufliche Entwicklungsmöglichkeiten und Förderung Ihrer Kompetenzen
  • Verschiedene betriebliche Angebote wie z.B. E-Bike-Leasing, kostenfreier Parkplatz, regelmäßige Fort- und Weiterbildungen

Sie wollen uns kennenlernen?
Besuchen Sie uns auf: www.wasserverband-leine-sued.de

Wir unterstützen Bewerbungen von Frauen in männerdominierten Berufen. Entsprechend dem Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetz (NGG) ist:

  1. für Frauen und Männer in der öffentlichen Verwaltung die Vereinbarkeit von Erwerbs- und Familienarbeit zu fördern und zu erleichtern sowie
  2. Frauen und Männer eine gleiche Stellung in der öffentlichen Verwaltung zu verschaffen (§1 Abs. 1 NGG)

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen !

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an den:
Wasserverband Leine-Süd
–Geschäftsführung–,
Lehmkuhlenweg 6
37133 Friedland
oder per E-Mail an: bewerbung@wv-ls.de

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung
(Herr Kraaibeek Tel. 05504/ 937 76-0)

Im Einstellungsverfahren entstehende Kosten werden nicht erstattet.

Stellenausschreibung zum Download